Geschichte

Die Stegreifler


Die Wylandstegreifler wurden 2010 von Heinz Blatter, Rolf Spiess und Hermann Bischofberger gegründet. Noch am selben Abend wurden die Rollen verteilt.

Heinz wollte noch weitere Musikanten (Bläser) suchen, Rolf ist für das Administrative und die Engagements zuständig und Hermann für das Musikalische. In kurzer Zeit war ein Sextett zusammen und der Name Wyland Stegreifler wurde im Probelokal Rebhüsli vom Restaurant Hirschen in Trüllikon geboren.   

In der Zwischenzeit ist Heinz nach Obersaxen gezügelt und ist nur noch selten mit den Stegreifler als Musiker anzutreffen.

Die Stegreifler spielen live ohne Verstärkeranlage. Bis heute umfasst die musikalische Palette: Oberkrainer, Volksmusik, Oldies, Dixiland und Schlager. Pro Jahr bestreiten die Stegreifler um die 40 Auftritte.

Die ideale Musik für jeden Anlass! Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.